Facebook
Grafik B
AdBK Nürnberg
Grafik B
Grafik B
Grafik B

Die Vitrine

Kay Yoon
Suche eingeben
8.12. - 5.1.2018





Starte Windows um MicrosoftEdge zu öffnen. Auf der Startseite heißt es: “Wohin geht´s als Nächstes?“ Diese Frage könnte als eine einfache Ausdrucksweise verstanden werden, aber immer öfter finden sich Menschen wieder, wie sie solche philosophischen und poetischen Fragen von einer digitalen Materialien gestellt bekommen. Die Frage danach wo man herkommt, oder wo man auch hingeht, ist eine der ältesten, existierende, ontologische Fragen unserer Erde. Die Vitrine verkörpert einen Raum der Vergänglichkeit, an dem Menschen anonym an einander vorbei gehen. Dieser Ort erfährt keinen wirklich Nutzen. Menschen benutzen ihn als Transitzone und geben ihm meist keine weitere Bedeutung. Diese Frage prüft ihre eigene Existenz als ein Happening und übt eine kühne Haltung gegenüber der Öffentlichkeit aus.

Open Windows to turn on MicrosoftEdge. On the first page, it says “Where to next?“ This question can be thought of a simple expression, but often people find themselves being asked such philosophical, poetic questions from digital material. This question is a deliberate mixture of universal meanings that address the very root of human existence. The showcase is an anthropological space of transience where people remain anonymous and that does not hold enough significance to be regarded as common concept of a ´place´. Here is a space where individuals pass by without sharing identities and do not imply the meaning on it. This question would exercise its existence as a happening and its bold attitude toward the public.


A2_1


A2_1


A2_1


A2_1


A2_1


A2_1


A2_1




A2_1